Ambulante OP - Was ist das?

Die Besonderheit bei der ambulant durchgeführten OP ist, dass die Genesung Zuhause in der vertrauten Umgebung erfolgt. Dank verfeinerter Operationstechniken und Narkoseverfahren ist es uns nun möglich bestimmte Operationen bedenkenlos ambulant vorzunehmen. Unsere Patienten haben einen genauso hohen Operationsstandard wie bei einer stationären Behandlung, können jedoch bereits am Tag des Eingriffes wieder nach Hause gehen. So muss sich der Patient nicht auf die Abläufe in einem Krankenhaus einstellen und der körperliche, sowie seelische Stress einer operativen Behandlung bleibt so gering wie nur möglich.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung decken wir das gesamte operative Behandlungsspektrum am Bewegungsapparat ab. Unsere Patienten können sich also auf eine ausgewogene Therapieempfehlung verlassen. Bei allen Eingriffen haben unsere Patienten zudem die Gewissheit, dass Operation sowie Narkose von erfahrenen Fachärzten durchgeführt werden.

Wie läuft die Narkose ab?

Bei ambulanten Operationen wird entweder eine lokale Betäubung oder eine Vollnarkose angesetzt. Diese Entscheidung hängt von der vorhergehenden Diagnose und der Art des Eingriffes ab. Uns steht ein erfahrenes Anästhesistenteam im ambulanten Bereich als Partner zur Verfügung. Mit dieser fachlichen Kompetenz und Einfühlungsvermögen können wir unsere Patienten vom Vorgespräch bis zur Entlassung begleiten.

Wie läuft die ambulante OP ab?

Unser Team von Fachärzten verfügt über langjährige operative Erfahrung. Trotzdem arbeiten wir zusätzlich mit anderen Ärzten zusammen, um eine optimale und effektive Versorgung sicherzustellen. Sämtliche ambulante OP's führen wir im modernen Operationszentrum der "Praxisklinik im Medienzentrum" durch, wo uns ein hochqualifiziertes Team von selbstständigen Ärzten zur Verfügung steht. Größere Operationen, welche einen stationären Aufenthalt erfordern, führen wir in Kooperation mit verschiedenen, nahe gelegenen Kliniken durch.

Trotz alledem bleibt der Patient von der Vorbereitung bis zur Nachbehandlung in der Hand seiner vertrauten Ärzte.

 

Wir empfehlen die Behandlung bei folgenden Diagnosen

Wir führen folgende Operationen unter ambulanter Behandlung durch:

  • Arthroskopien des Schulter-, Knie- und Sprunggelenkes
  • Operationen am Ellenbogen
  • Handchirurgische Eingriffe
  • Fußchirurgie
  • Gefäßchirurgische Eingriffe

Selbstverständlich ist eine umfangreiche und gute Vorbereitung, genauso wie die Nachbehandlung unerlässlich, um jegliche Komplikationen zu vermeiden und ein erfolgreiches Operationsergebnis zu erzielen. Der Patient und seine Beschwerden steht dabei wie immer im Mittelpunkt der Beratung Therapie.

Immer aktuelle Infos und Videos: